Die Umgebung

Die alte Kulturlandschaft des Valle d’Itria ist neben dem Weinanbau von Olivenbaumhainen, Obst- Mandel- und Johannisbrotbäumen geprägt.

Die charakteristische Bebauungsform stellen die Trulli dar, Rundbauten mit konisch geformten, steingedeckten Dächern, die als Einzelbauten malerisch verstreut in der Landschaft stehen, aber auch grössere Konglomerate bis hin zu stattlichen Gutshöfen bilden.

 

In der näheren Umgebung liegen die eindrucksvollen historischen Orte Alberobello, Cisternino und Ostuni und die barocke Bischofsstadt Martina Franca. Die Küste um Savelletri und Torre Canne bietet zahlreiche schöne Sand- und Felsstrände.